Zum Inhalt springen
Home » How to » So beheben Sie Google Chrome Slow unter Android 12

So beheben Sie Google Chrome Slow unter Android 12

Dieser Artikel ist eine Anleitung mit Screenshots, die Ihnen helfen können, wie Sie Google Chrome auf Android 12 langsam reparieren können.

Android 12 ist derzeit für alle Mittelklasse- und High-End-Smartphones verfügbar. Das neue Betriebssystem von Google führt ein neues Design ein, das dem Thema „Material You“ folgt. Neben dem Design führt Android 12 viele wichtige Datenschutzfunktionen ein.

Android 12 hat einige Fehler, aber immer noch Kompatibilitätsprobleme mit Apps. Im offiziellen Chrome-Support-Forum haben sich viele Android 12-Benutzer über langsame Chrome-Probleme beschwert.

Benutzer haben berichtet, dass Chrome nach der Installation des Android 12-Updates verzögert und eine Weile braucht, um geöffnet zu werden. Wenn Sie sich auch mit dem Problem des langsamen Google Chrome auf Android 12 auseinandersetzen und nach einer Lösung suchen, dann sind Sie auf der richtigen Seite gelandet.

Unten erfahren Sie, wie Sie Google Chrome auf Android 12 langsam reparieren können. Scrollen Sie weiter, um es sich anzusehen.

6 Möglichkeiten, Google Chrome Slow auf Android 12 zu reparieren

In diesem Artikel werden wir einige der besten Möglichkeiten zur Fehlerbehebung bei langsamem Google Chrome auf Android 12 vorstellen. Es ist einfach.

1. Starten Sie Ihr Android 12-Gerät neu.

Wir unterschätzen oft die Kraft eines einfachen Neustarts, aber er kann viele Hardware- oder Softwareprobleme lösen.

Starten Sie Ihr Android 12-Gerät neu

Wenn Sie Ihr Android-Gerät also eine Weile nicht neu gestartet haben, tun Sie es am besten noch einmal. Ein einfacher Neustart behebt auch das Softwareproblem, das das langsame Google Chrome-Problem auf Android 12-Geräten verursacht. Daher müssen Sie Ihr Gerät neu starten, bevor Sie die nächste Methode ausführen.

2. Aktualisieren Sie den Google Chrome-Webbrowser

Manchmal verursachen auch ältere Versionen von Chrome dieses Problem. Als erstes müssen Sie also Ihren Chrome-Webbrowser aus dem Google Play Store aktualisieren.

Das Aktualisieren des Google Chrome-Webbrowsers behebt auch Fehler und Störungen, die mit Synchronisierungsproblemen auf Android in Konflikt stehen. So aktualisieren Sie Ihren Chrome-Webbrowser:

  1. Öffnen Sie zunächst die App-Schublade auf Ihrem Gerät und tippen Sie auf Play Store .
    Spielladen
  2. Durchsuchen Sie Google Chrome im Play Store. Tippen Sie dann in der Liste der übereinstimmenden Ergebnisse auf Chrome .
    Google Chrome
  3. Tippen Sie auf der Seite mit der Liste der Google Chrome- Apps auf die Schaltfläche Aktualisieren (falls verfügbar).
    aktualisieren

Öffnen Sie nach dem Update den Google Chrome-Browser erneut. Es besteht die Möglichkeit, dass das Problem des langsamen Chrome auf Android 12 behoben wird.

3. Schließen Sie unbenutzte Tabs in Chrome

Chrome verwendet mehr RAM als andere Webbrowser, und wenn Ihr Gerät wenig RAM hat, werden Sie mit dem Problem des langsamen Google Chrome konfrontiert. Jeder Tab, den Sie im Chrome-Browser öffnen, verbraucht RAM-Ressourcen und Daten.

Schließen Sie unbenutzte Tabs in Chrome

Wenn also die RAM-Ressourcen knapp werden, können Chrome und Ihr Gerät verlangsamt werden. Um das Problem zu beheben, müssen Sie also alle nicht verwendeten Registerkarten in Ihrem Chrome-Webbrowser schließen.

4. Aktivieren Sie die Option zum Vorladen der Seite

Chrome für Android kann Webseiten schneller öffnen. Sie sollten die Vorhersage des Netzwerkverhaltens (Prefetch) aktivieren, damit Ihr Browser Webseiten schneller öffnen kann.

Sie müssen Preload-Seiten für eine schnellere Navigation und Suche aktivieren, aber Sie müssen ein paar Anpassungen vornehmen. Wenn das Vorabladen von Seiten aktiviert ist, wird der vorherige Inhalt der Webseite abgerufen und bereitgestellt. Sie müssen die Seite also manuell neu laden, um neue Inhalte von Ihren Lieblingsblogs zu erhalten.

  1. Öffnen Sie zunächst den Webbrowser Google Chrome auf Ihrem Android-Gerät.
  2. Tippen Sie dann auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke des Bildschirms .
    drei Punkte
  3. Tippen Sie im angezeigten Menü auf Einstellungen .
    Satz
  4. Scrollen Sie in den Chrome-Einstellungen nach unten und tippen Sie auf Datenschutz & Sicherheit .
    Privatsphäre und Sicherheit
  5. Scrollen Sie dann auf der Seite Datenschutz & Sicherheit nach unten und tippen Sie auf Seite vorladen .
    Seite vorladen
  6. Wählen Sie auf dem Bildschirm Seite vorab laden die Option Standard vorab laden aus .
    Standard-Vorspannung

Das ist es. Diese Funktion lädt einige von Ihnen besuchte Seiten vorab. Beim Verlinken von einer Google-Website können Seiten über die Server von Google vorgeladen werden.

5. Löschen Sie den Cache Ihres Chrome-Browsers

Wenn das Problem des langsamen Google Chrome unter Android 12 immer noch auftritt, müssen Sie möglicherweise den Cache Ihres Chrome-Browsers leeren. Hier sind ein paar einfache Schritte, die Sie befolgen sollten.

  1. Drücken Sie zuerst lange auf das Chrome-Symbol auf dem Startbildschirm und wählen Sie Über Apps aus .
    App-Information
  2. Scrollen Sie auf der App-Infoseite von Chrome nach unten und wählen Sie Speichernutzung aus .
    Wählen Sie Ihre Speichernutzung aus
  3. Tippen Sie auf dem Bildschirm Speichernutzung auf die Option Cache löschen.
    Cache leeren

Die Einrichtung ist abgeschlossen. Wenn zwischengespeicherte Daten die Ursache für das langsame Chrome-Problem auf Android 12 sind, wird es sofort behoben. Möglicherweise müssen Sie sich erneut mit Ihrem Google-Konto in Ihrem Chrome-Browser anmelden.

6. Installieren Sie den Chrome-Browser neu

Wenn alles andere das Problem des langsamen Google Chrome unter Android 12 nicht gelöst hat, besteht die letzte Option darin, den Chrome-Browser neu zu installieren. So installieren Sie den Chrome-Browser auf Android neu, um das Problem mit langsamem Chrome zu beheben.

  1. Halten Sie zuerst das Chrome-Symbol auf dem Startbildschirm gedrückt und wählen Sie Deinstallieren. Öffnen Sie alternativ den Play Store > Google Chrome und wählen Sie die Option Deinstallieren .
  2. Wenn die Deinstallation abgeschlossen ist, öffnen Sie den Google Play Store und suchen Sie nach dem Chrome-Browser.
  3. Öffnen Sie den Chrome-Browser aus der Liste und drücken Sie die Schaltfläche Installieren .

Alles erledigt. Dadurch wird der Chrome-Browser auf Android 12 neu installiert. Öffnen Sie nach der Installation Google Chrome und melden Sie sich mit Ihrem Google-Konto an. Es wird höchstwahrscheinlich das langsame Google Chrome-Problem auf Android 12 beheben.

Android 12 wird langsam auf allen Geräten eingeführt und ist nicht ganz fehlerfrei. Aufgrund eines Fehlers haben Benutzer unter Android 12 häufig das Problem des langsamen Google Chrome. Sie müssen also alle ausstehenden Updates auf Ihrem Smartphone installieren, um sicherzustellen, dass es frei von Fehlern und Störungen ist.

Oben haben wir uns angesehen, wie das Problem des langsamen Google Chrome unter Android 12 gelöst werden kann. Wir hoffen, dass diese Informationen Ihnen geholfen haben, das zu finden, was Sie brauchen.

Updated : 2022-09-22